Rail Cargo Logo

Rückgrat des nationalen Schienengüterverkehrs

Zusätzlich zur konsequenten Umsetzung der Internationalisierung, intensiviert die Rail Cargo Group mit einem starken Bediennetz ihre Präsenz am nationalen Markt und realisiert so professionelle End-to-end-Logistiklösungen.

Langfristige Kooperationen zwischen der Rail Cargo Group und unseren Partnern gewährleisten, dass Österreich mit einem Schienengüteranteil von über 30 % seinen Spitzenplatz im europäischen Vergleich behauptet. Aufgrund zahlreicher eigener Verladestellen verfügen wir in Österreich über ein äußerst dichtes Bediennetz inklusive persönlicher Präsenz von Logistikspezialistinnen und -spezialisten in der Fläche. Die Nachfrage nach nationalen Einzelwagensendungen sowie einer Steigerung von Transportvolumina ist ungebrochen groß. Mit starker Präsenz in der Fläche und der Abwicklung reibungsloser Gütertransporte auf der Schiene sorgen wir dafür, dass der heimische Industriemotor verlässlich am Laufen bleibt. Neben einem flächendeckenden Bedienraster verfügen wir über die nötigen Kapazitäten, um auch kleinere Mengen im Einzelwagenverkehr zu transportieren, nachdem diese gebündelt und zu einer großen Transporteinheit zusammengefügt wurden. Dafür erbringen wir aber nicht nur Carrier-Leistungen, sondern sämtliche Logistikservices, die für einen sicheren und zuverlässigen Transport relevant sind. Unsere Devise dabei: Alles aus einer Hand – beginnend bei der Buchungsanfrage bis hin zur Auslieferung an den Zielort.