Rail Cargo Logo

Änderungen Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit 1. Juli 2018 werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Rail Cargo Austria AG, Rail Cargo Logistics - Austria GmbH und Rail Cargo Operator - Austria GmbH angepasst.

Die Einstellung des Cargo Clearing Verfahrens der BAWAG P.S.K. per 30. Juni 2018 und die damit verbundene notwendige Anpassung der Zahlungsprozesse sehen eine Neuauflage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) vor. Darüber hinaus wurde aufgrund der neuen Datenschutzverordnung der Passus betreffend Datenschutz entsprechend angepasst bzw. neu aufgenommen. Mit 1. Juli 2018 passen wir daher unsere AGB an.

Die Änderungen der Rail Cargo Austria AG im Überblick

Pkt. 9. Kosten, Rechnungsstellung, Aufrechnungsverbot
Pkt. 16. Datenschutz
Pkt. 8. (betreffend Last-Miles Services) Rechnungslegung
Pkt. 12. (betreffend Last-Miles Services) Datenschutz

Die Änderungen der Rail Cargo Logistics - Austria GmbH im Überblick

Pkt. 9.  Entgelt und Rechnungslegung
Pkt. 14 Datenschutz

Die Änderungen der Rail Cargo Operator - Austria GmbH im Überblick

Pkt. 9.  Entgelt und Rechnungslegung
Pkt. 12 Datenschutz

Die Änderungen der Rail Cargo Operator - Austria GmbH (für den Bereich ROLA) im Überblick

Artikel 7. Zahlungsmodalitäten
Artikel 10. Datenschutz

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung finden sie hier.
Wir bitten um Berücksichtigung.